Cover overlay

Impressum, Widerrufsrecht, AGB


Impressum

Herausgeber:

Fa. A-B-C-Diedrichs

vertreten durch Ralf Diedrichs
Wilhelm-Berning-Str. 19 
26871 Aschendorf

E-Mail: mail@ralf-diedrichs.de 
Telefon: +49 (0)4962 – 99 00 69 
Telefax: +49 (0)4962 – 99 02 46

USt-Ident.Nr.: DE 170 339 155

Inhaber: Diplom Betriebswirt (FH) Ralf H. Diedrichs

Internet-Dienste: Diplom Betriebswirt (FH) Ralf H. Diedrichs

Alle auf dieser Website angebotenen Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Firma A-B-C-Diedrichs weder ganz noch teilweise gespeichert, kopiert oder weitergegeben werden. Die verwendeten Fotos, Zeichnungen und Grafiken unterliegen dem Copyright der Firma A-B-C-Diedrichs. Trotz aller Bemühungen um Konsistenz, Vollständigkeit und Richtigkeit der Informationen übernimmt die Firma A-B-C-Diedrichs keinerlei Gewährleistung für die Inhalte dieser Website.

Diese Website enthält Links (Verweise) zu Internet-Diensten, die nicht von der Firma A-B-C-Diedrichs betrieben werden. Für Inhalte angelinkter Seiten ist die Firma A-B-C-Diedrichs in keiner Weise verantwortlich und auch nicht haftbar zu machen.


Widerrufsrecht

§1. Verbrauchern steht - bei Anwendbarkeit der Vorschriften über Fernabsatzverträge in Bezug auf die gekauften Artikel ein Widerrufsrecht nach Maßgabe der folgenden Belehrung zu: Sie können den über das Internet abgeschlossenen Kaufvertrag innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Der Widerruf ist zu richten an:

Fa. A-B-C-Diedrichs
Ralf H. Diedrichs 
Wilhelm-Berning-Str. 19 
26871 Aschendorf

E-Mail: mail@ralf-diedrichs.de 
Telefon:04962 / 99 00 69 
Mobil:01522 / 924 984 5 
Telefax:04962 / 99 02 46

§2. Das Widerrufsrecht besteht entsprechend §312 d bs.4 BGB unter anderem nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kunden-spezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde.

§3. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie dem Verbraucher etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Verbraucher die Wertersatzpflicht vermeiden, indem die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch genommen und alles unterlassen wird, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf eigene Gefahr zurückzusenden. Der Käufer hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Käufer bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertragliche Teilzahlung erbracht hat.

Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie uns die empfangenen Waren/Leistungen ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns so insoweit ggf. Wertersatz leisten. (Bei Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind – auf Kosten des Käufers – zurückzusenden und werden von der Firma A-B-C-Diedrichs nicht erstattet.

Für eventuelle Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Fa. A-B-C-Diedrichs
Ralf H. Diedrichs 
Wilhelm-Bening-Str. 19 
26871 Aschendorf

E-Mail: mail@ralf-diedrichs.de
Besuchen sie uns doch auf unserer Homepage www.a-b-c-diedrichs.de

Für alle Internetauktionen gelten die gesetzlichen Bestimmungen (Fernabsatzgesetz), insbesondere auch das 31-tägige Rückgaberecht nach §§ 312 und 350 des BGB.

Bei allen Preisen die den Vermerk Neupreis, Listenpreis, UVP, usw. enthalten ist die „Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers“ gemeint.


Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Firma: A-B-C-Diedrichs
Ralf H. Diedrichs
Wilhelm-Berning-Str. 19
26871 Aschendorf

E-Mail:mail@ralf-diedrichs.de
Telefon:04962 / 99 00 69
Mobil:01522 / 924 984 5 
Telefax:04962 / 99 02 46

Hinweis zur Online-Streitschlichtung Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die unter www.ec.europa.eu/consumers/odr aufrufbar ist. Unsere E-Mail-Adresse finden Sie unter anderem im Impressum.

§ 1. Geltungsbereich

Die Firma A-B-C-Diedrichs, vertreten durch Ralf Diedrichs, erbringt alle Leistungen ausschließlich auf Grundlage dieser Geschäftsbedingungen. Sie gelten auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht erneut ausdrücklich vereinbart werden. Die Firma A-B-C-Diedrichs ist berechtigt, diese AGB mit einer angemessenen Ankündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Die Ankündigung erfolgt ausschließlich durch Veröf-fentlichung im Internet auf den Seiten der Firma A-B-C-Diedrichs. Widerspricht der Kunde den geänderten oder ergänzten Bedingungen nicht innerhalb von zwei Wochen nach deren Veröffentlichung, so werden die geänderten oder ergänzten Bedingungen wirksam. Widerspricht der Kunde fristgemäß, so ist die Firma A-B-C-Diedrichs berechtigt, den Vertrag zu dem Zeitpunkt zu kündigen, an dem die geänderten oder ergänzten Geschäftsbedingungen in Kraft treten sollten.

§ 2. Vertragsangebot, Vertragsschluss

Der Vertrag kommt mit der Gegenzeichnung des Kundenantrages durch die Firma A-B-C-Diedrichs oder mit erster Erfüllungshandlung zustande, ohne dass es einer Mitteilung an den Kunden bedarf. Änderungen oder Ergänzungen des Vertragsangebotes oder dieser AGB durch den Kunden gelten als neues Angebot.

§ 3. Vertragsgrundlagen

Sofern die Firma A-B-C-Diedrichs ein individuelles Leistungsangebot abgegeben hat, sind die Angaben des Kunden dessen Grundlagen. Der Kunde trägt das Risiko dafür, dass der Vertragsgegenstand seinen Wünschen und Bedürfnissen entspricht. Sofern der Kunde verbindliche Vorgaben vereinbaren möchte, hat er diese schriftlich niederzulegen. Sie werden erst durch Gegenzeichnung seitens der Firma A-B-C-Diedrichs wirksam. Soweit die Firma A-B-C-Diedrichs im Rahmen von Aufträgen auf Zuarbeiten des Auftraggebers angewiesen ist, ist dieser verpflichtet, diese innerhalb angemessener Fristen zu erbringen. Nach Verstreichen dieser von der Firma A-B-C-Diedrichs gesetzten Fristen und einer Nachfrist von max. zwei Wochen, ist die Firma A-B-C-Diedrichs berechtigt, den Auftrag an diesem Punkt abzubrechen und abzurechnen. Nachforderungen oder Schadensersatzansprüche des Auftraggebers sind ausgeschlossen. Webseiten-Hosting-Verträge werden, soweit in dem vom Kunden gewählten Account keine anderweitige Laufzeit bestimmt ist, auf unbestimmte Dauer geschlossen. Ist ein Vertrag mit einer Mindestlaufzeit geschlossen, ist eine Kündigung erstmals zum Ablauf der Mindestlaufzeit möglich. Mindestlaufzeitverträge verlängern sich stillschweigend um jeweils einen Monat, soweit sie nicht mit einer Frist von vier Wochen vor Vertragsende von einer Partei schriftlich gekündigt werden. Verträge ohne Mindestlaufzeit können von jeder Vertragspartei mit einer Frist von vier Wochen zum Monatsende gekündigt werden. Im Übrigen gelten alle Vertragsbedingungen des jeweiligen Hosting Providers. Hierbei wird insbesondere darauf hingewiesen, dass die Firma A-B-C-Diedrichs keinerlei Haftung für Ausfälle beim Provider übernimmt.

§ 4. Nutzungsbedingungen von Kreativleistungen

Nutzungsrechte an unseren Kreativleistungen wie Konzeption, Gestaltung, Text etc. werden nur für das betreffende Projekt erteilt. Skizzen, Entwürfe, Logos, Bilder, Handzettel usw. unterliegen dem Copyright der Firma A-B-C-Diedrichs. Die Weiterverwertung der Vorlage (z. B. als Werbeanzeige) bedarf der schriftlichen Zustimmung der Firma A-B-C-Diedrichs. Jede weitere Verwendung und deren Abgeltung ist schriftlich zu vereinbaren. Kreativleistungen (Grafiken, Präsentationen, Ideen, Konzepte etc.), die präsentiert aber nicht eingekauft werden, dürfen auf keinen Fall verwendet werden. Vorlagen, Dateien und sonstige Arbeitsmittel (insbesondere Negative, Modelle, Originalillustrationen, „offene“ Layoutdaten, Photoshop-Ebenenmontagen u. ä.), welche die Firma A-B-C-Diedrichs erstellt oder erstellen lässt, um die nach dem Vertrag geschuldete Leistung zu erbringen, bleiben Eigentum der Firma A-B-C-Diedrichs. Eine Herausgabepflicht besteht nicht. Zur Aufbewahrung ist die Firma A-B-C-Diedrichs nicht verpflichtet.

§ 5. Bedingungen für Druckerzeugnisse

Für Drucktoleranzen von Drucksachen gilt, dass geringfügige Farbtoleranzen, Mehr- oder Minderlieferungen bis zu 10% der bestellten Menge, Standdifferenzen bis zu 0,5 % der Blattgröße sowie Qualitätsschwankungen bedingt durch die technischen Gegebenheiten der jeweiligen Maschinen und Materialänderungen während des Druckes zulässig sind. Beschriftungen, insbesondere Autobeschriftungen, Gebäude- und Schilderbeschriftungen haben eine von der Firma A-B-C-Diedrichs zugesicherte Haltbarkeitseigenschaft. Die zur Beschriftung verwendeten Folien gewährleisten eine Haltbarkeit von 1Jahr. Die Haltbarkeit bezieht sich auf die Lichtechtigkeit der Farben und schließt eine Haftung der Firma A-B-C-Diedrichs für mechanische Einwirkungen aus. Hierbei festgestellte Mängel sind sofort nach Bekanntwerden geltend zu machen. Die Firma A-B-C-Diedrichs behält sich vor, die fehlerhaften Materialien durch den Hersteller prüfen zu lassen. Jeder Kunde erhält von der Firma A-B-C-Diedrichs nach Erstellung seiner Vorlage einen Korrekturabzug. Dieser ist vom Kunden auf Richtigkeit der darin aufgeführten Angaben sowie auf Tippfehler zu überprüfen. Verbesserungen und Änderungen sind in den Korrekturabzug einzutragen, zu unterschreiben und zurückzusenden. Nach Änderung der Vorlage erhält der Kunde auf Wunsch erneut einen Korrekturabzug. Dieser ist ebenfalls zu prüfen, zu unterschreiben und zurückzusenden. Bei einem farbigen Korrekturabzug sind die Farben aus technischen Gründen nicht farbverbindlich für den Druck. Der Kunde erhält für die Rücksendung des Korrekturabzuges eine Frist. Geht bis zu diesem Zeitpunkt kein Korrekturabzug bei der Firma A-B-C-Diedrichs ein, so gilt dieser als fehlerfrei. Die Haftung für die Richtigkeit der Vorlage liegt beim Kunden. Wünscht der Kunde keinen Korrekturabzug, so haftet er ebenfalls für Richtigkeit und Tippfehler. Die Firma A-B-C-Diedrichs kann auf den Druckzeugnissen in geeigneter und angemessener Weise mittels Auf- oder Eindruck auf die Firma A-B-C-Diedrichs hinweisen. Für vom Kunden auf Speichermedien gelieferten Vorlagen- und Druckdateien übernimmt die Firma A-B-C-Diedrichs keine Haftung. Die Firma A-B-C-Diedrichs ist nicht verpflichtet, gelieferte Dateien auf Richtigkeit von Einstellungen (z. B. Farbe, Raster, Auflösung usw.) zu überprüfen. Bei Abweichung vom gewünschten Druckobjekt haftet die Firma A-B-C-Diedrichs nicht. Zwingend notwendige Änderungen, die von der Firma A-B-C-Diedrichs bemerkt werden, werden ausgeführt und dem Kunden gesondert in Rechnung gestellt.

§ 6. Inhalte von Internetseiten

Verstößt der Kunde mit Inhalt, Form und Zweck seiner Internetseiten gegen gesetzliche Verbote und Rechte Dritter (Namens-, Urheber-, Datenschutzrechte), kann dies zur Sperrung seiner über die Firma A-B-C-Diedrichs gehosteten Internetpräsentation oder Ablehnung der Aufnahme von Internetseiten führen. Bei Verstoß des Kunden gegen die entsprechenden Verbote haftet der Kunde der Firma A-B-C-Diedrichs gegenüber in vollem Umfang auf Ersatz aller hieraus entstehenden direkten und indirekten Schäden, auch des Vermögensschadens. Für den Inhalt und die richtige Wiedergabe der Internetseite des Kunden übernimmt die Firma A-B-C-Diedrichs keine Gewähr.

§ 7. Preise und Lieferbedingungen

Soweit nicht anders angegeben, ist die Firma A-B-C-Diedrichs an die in ihren Angeboten enthaltenen Preise 30 Tage ab deren Datum gebunden. Maßgebend sind die in der Auftragsbestätigung der Firma A-B-C-Diedrichs genannten Preise zuzüglich der jeweiligen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Zusätzliche Lieferungen und Leistungen werden gesondert berechnet. Soweit nicht anders vereinbart, sind die Kosten für die Produktion – ab einem Brutto-Preis von 100,00 € im Vorfeld vollständig zu bezahlen (Vorkasse). Der Beginn der Produktion erfolgt frühestens mit Zahlungseingang auf das angegebene Konto. Arbeiten nach Aufwand (zum Beispiel Entwürfe, Dokumentationen u. ä.) werden sofort nach Erbringen der Leistung abgerechnet. Diese Rechnungen sind  ab Rechnungsstellung sofort ohne Abzug zahlbar. Gerät der Auftraggeber in Verzug, so ist die Firma A-B-C-Diedrichs berechtigt, von dem betreffenden Zeitpunkt an Zinsen in Höhe von 8 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer zu berechnen. Wenn der Auftraggeber seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommt, oder wenn der Firma A-B-C-Diedrichs Umstände bekannt werden, die die Kreditwürdigkeit des Auftraggebers in Frage stellen, so ist die Firma A-B-C-Diedrichs berechtigt, die gesamte Restschuld fällig zu stellen. Die Firma A-B-C-Diedrichs ist in diesem Fall außerdem berechtigt, Vorauszahlung oder Sicherheiten zu verlangen. Bei Zahlungsverzug im Zusammenhang mit der Gestaltung/Betreuung einer Homepage/App ist die Firma A-B-C-Diedrichs berechtigt einzelne Seiten oder gegebenenfalls auch die gesamte Homepage/App bis zur vollständigen Bezahlung der Dienstleistungen zu sperren. Der Auftraggeber ist zur Aufrechnung, Zurückbehaltung oder Minderung - auch wenn Mängelrügen oder Gegenansprüche geltend gemacht werden – nur berechtigt, wenn die Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt wurden oder unstreitig sind.

§ 8. Stornoregelung

Bei Stornierung eines erteilten Auftrags nach Ablauf einer Woche werden 50 % des Auftragswertes seitens der Firma A-B-C-Diedrichs in Rechnung gestellt.

§ 9. Lieferungen und Leistungen

Die Firma A-B-C-Diedrichs behält sich das Recht vor, die Lieferungen und Leistungen im Rahmen des technischen Fortschritts zu verbessern. Der Kunde verpflichtet sich, angelieferte Waren unverzüglich auf Transportschäden zu überprüfen. Die vertragliche Leistung der Firma A-B-C-Diedrichs gilt mit der Nutzung durch den Kunden als abgenommen. Weitere begleitende Leistungen wie Benutzerein-führung etc. sind gesondert zu vereinbaren. Die Firma A-B-C-Diedrichs ist bei der Beantragung einer Domain vermittelnd tätig. Auf die Vergabe von Domains hat die Firma A-B-C-Diedrichs keinen Einfluss. Die Firma A-B-C-Diedrichs übernimmt keine Gewähr für eventuell bestehende Rechtsansprüche Dritter an der beantragten Domain oder deren Bestandsdauer. Von Ersatzansprüchen Dritter, die auf der unzulässigen Verwendung einer Internet-Domain beruhen, ist die Firma A-B-C-Diedrichs vom Kunden freigestellt. Liefertermine oder -fristen, die verbindlich oder unverbindlich vereinbart werden können, bedürfen der Schriftform. Liefer- und Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt und aufgrund von Ereignissen, die der Firma A-B-C-Diedrichs die Lieferung erheblich erschweren oder unmöglich machen, hat die Firma A-B-C-Diedrichs auch bei verbindlich vereinbarten Fristen und Terminen nicht zu vertreten. Sie berechtigen die Firma A-B-C-Diedrichs, die Lieferung bzw. Leistung um die Dauer der Behinderung zuzüglich einer angemessenen Anlaufzeit hinauszu-schieben oder wegen des noch nicht erfüllten Teils ganz oder teilweise vom Vertrag zurückzutreten. Sofern die Firma A-B-C-Diedrichs die Nichteinhaltung verbindlich zugesagter Fristen und Termine zu vertreten hat oder sich in Verzug befindet, hat der Auftraggeber Anspruch auf eine Verzugsent-schädigung in Höhe von 0,5 % für jede vollendete Woche des Verzugs, insgesamt jedoch bis maximal 5 % des Wertes der vom Verzug betroffenen Leistungen. Darüberhinausgehende Ansprüche sind ausgeschlossen, es sei denn, der Verzug beruht auf zumindest grober Fahrlässigkeit der Firma A-B-C-Diedrichs.

§ 10. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleibt die gesamte gelieferte Ware Eigentum der Firma A-B-C-Diedrichs. Bei Zustandekommen eines Zahlungsverzuges seitens des Kunden behält sich die Firma A-B-C-Diedrichs das Recht vor, die gelieferte Ware zur Sicherung eigener Rechte mit Vorankündigung nach angemessener Fristsetzung zurückzunehmen. Zahlungsverzug des Kunden bei von der Firma A-B-C-Diedrichs erbrachter Leistungen in Verbindung mit einer Domainfreischaltung über den entsprechenden Anbieter führt nach fruchtloser Mahnung zur unverzüglichen Sperrung der Domain. Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Alle Rechnungen sind ohne Abzug sofort zahlbar ab Rechnungsdatum. Kulanzregelungen, Rabattierungen und alle Ermäßigungen entfallen bei Überschreiten des vereinbarten Zahlungsziels.

§ 11. Datenschutz

Die Firma A-B-C-Diedrichs verwendet Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Aufträge. Die Firma A-B-C-Diedrichs ist berechtigt, Daten des Kunden zu speichern, zur Erfüllung des Vertragszwecks zu nutzen und für Marktforschung, Werbung und eigene Zwecke weiter zu verarbeiten. Alle Kundendaten werden von uns nur unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetzte (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) gespeichert und verarbeitet. Kundendaten werden ausschließlich an Dritte weitergeleitet, wenn staatliche Institutionen oder die Einhaltung international anerkannter technischer Normen dies erforderlich machen. Der Provider ist technisch in der Lage, auf dem Webserver gelagerte Daten einzusehen. Dies ist u. U. auch durch unbefugte Zugriffe möglich. Der Kunde ist für seine im Netz gelagerten Daten in vollem Umfang selbstverantwortlich. Sie haben jederzeit das Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich schriftlich an uns. Wir geben ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus- und E-Mail-Adresse nicht an Dritte weiter. Deshalb werden telefonische Anfragen bezüglich ihrer Daten auch nicht beantwortet. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Auftragsabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen, das mit der Lieferung beauftragte Logistikunternehmen sowie das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut. In jedem Fall beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten auf das erforderliche Minimum.

§ 12. Haftungsbeschränkung

Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, auspositiver Forderungsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsschluss und aus unerlaubter Handlung sind sowohl gegen die Firma A-B-C-Diedrichs als auch gegen dessen Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten vorliegt.

§ 13. Gerichtsstand, salvatorische Klausel 

Für diese Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen der Firma A-B-C-Diedrichs und dem Auftraggeber gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand ist Papenburg. Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt.

Firma A-B-C-Diedrichs
Wilhelm-Berning-Straße 19
26871 Aschendorf

Ust-IdNr. DE 170 339 155